Möbel aus Rohren – Industrial-Flair für Daheim

Der Industrial-Look ist einer der beliebtesten Einrichtungsstile der letzten Jahre. In diese Kategorie fallen auch Möbel aus Rohren. Die stabilen Konstruktionen waren einst ein typisches DIY-Produkt, das Dank der enormen Beliebtheit, schnell von kleinen und großen Möbelherstellern aufgegriffen wurde und mittlerweile in einigen Online-Shops zu finden ist.

Möbel aus Rohren - Kleiderschrank

Vom DIY-Projekt in die Online-Shops – Möbel aus Rohren

Das Schöne ist, jeder der handwerklich ein wenig begabt oder interessiert ist, kann sich selber an Möbeln aus Rohren ausprobieren. Die Rohre, Fittings und Flansche gibt es in fast jedem Baumarkt oder Fachhandel, in verschiedenen Formaten. Auch der Durchmesser der Rohre kann je nach Möbelstück oder gewünschter Optik variieren. Wer die Rohre direkt in der passenden Länge kauft, braucht diese nur noch mit Flansch und Fitting verbinden. Eine Kleiderstange bspw. ist so innerhalb kürzester Zeit zusammenmontiert.

Die Welt der Wasserrohr-Möbel

Ob ein Kleiderschrank aus Rohren oder ein Wandregal, es gibt kaum ein Möbelstück, das sich nicht aus Wasserrohren konstruieren lässt. Besonders beliebt sind Kleiderstangen, Kleiderschränke oder Regale. Diese Möbel können perfekt aus Rohren gefertigt werden.

Kleiderstange aus Rohren

Kleiderstangen aus Rohren lassen sich schnell an die Wand montieren. Die Kleiderstange kann entweder aus einem langen oder kurzen Wasserrohr auf einer Ebene oder über zwei Ebenen konstruiert werden. Die obere Ebene kann zudem durch ein Brett erweitert werden und als Ablage für Kleidungsstücke, Spiele oder ähnliches genutzt werden.

Wasserrohr Möbel - Kleiderstange

Kleiderschrank aus Rohren

Der Kleiderschrank aus Rohren lässt sich ähnlich wie die Kleiderstange mühelos justieren und an die Wand schrauben. Die einfachste Variante besteht aus zwei vertikalen und einem horizontalen Rohr. Diese Konstruktion lässt sich beliebig erweitern. So kann der Kleiderschrank zum Beispiel in der Breite verdoppelt oder verdreifacht werden. Auch die Funktion des Ankleidesystems lässt sich durch Ablagebretter tunen.

Schuhschrank aus Rohren

Möbel aus Rohren sind vielfältig und können leicht konfiguriert werden. Für den Schuhschrank aus Rohren werden keine Bretter benötigt, da die Schuhe einfach auf die oberen Rohre gestellt werden können. Wer dem industriellen Look aber noch eine holzige Note geben möchte, kann das Brett ganz einfach ergänzen. Die Konstruktion ist etwas kleinteiliger und aufwändiger als die anderen Möbel aus Rohren. Au den zwei Ebenen können einige Schuhe untergebracht werden.

Möbel aus Rohren mit Holz erweitern

Wasserrohr Möbel lassen sich perfekt mit Holz kombinieren. Wer die Kosten klein halten möchte, kann MDF, also Bretter aus mitteldichten Holzfasern verwenden. Wer die robusten Möbel aus Rohren mit einem ebenso qualitativen Holz ergänzen möchte, kann aus Massivholz wie Eichenholz, Kiefernholz oder Akazienholz verwenden. Die meisten der genannten Holzarten können direkt im örtlichen Baumarkt zugeschnitten werden.

Kombination mit anderen Möbelstilen – Tipps

Möbel aus Wasserrohren lassen sich problemlos mit anderen Einrichtungsstilen kombinieren. So sorgt die Kombination mit Möbeln im Skandinavischen Look beispielsweise für einen spannenden Stilmix. Auch Shabby-Chic und Vintage-Möbel können die kühl wirkenden Wasserrohre gut ergänzen und für ein aufregendes Interior sorgen. Wer seine Wohnung in ein richtiges Fabrikloft verwandeln möchte, fügt den Möbeln aus Rohren einen wuchtigen Industrial-Chic Esstisch mit schwerem Gestell und wuchtiger Massivholzplatte hinzu. Betonleuchten oder Deckenleuchten im Fabrik-Look runden das Ganze perfekt ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.