Made.com – Designermöbel & Accessoires

Made.com Esstische

Scandinavian Living

Skandinavische Möbel beeindrucken meist durch eine klare Linie und eine formschöne Bauweise. Der Esstisch Jenson von Made.com ist oval und lässt sich in sekundenschnelle ausziehen. So sind selbst für Überraschungsbesuche immer reichlich Sitzplätze verfügbar.

Esstisch von Made.com - Skandinavischer Look

Made.com Stühle

Made.com Sofas

Made.com Couchtische

Exklusives Statement-Piece

Das beeindruckende, filigrane Geflecht aus poliertem Messing, schafft in Kombination mit der Glasplatte ein echtes Statement-Piece für Daheim. So wird der Couchtisch schnell zum Highlight in jedem Interior.

Über Made.com

Die britische Firma Made.com wurde 2010 in London gegründet und hat sich auf den Verkauf von Made.com Möbel, Made.com Sofa, usw. über das Internet spezialisiert. In der ersten Zeit wurden die Möbel und Betten nur in Großbritannien versendet. 2013 wurde der europäische nach Frankreich und Italien erweitert. In Deutschland ist die Website der Firma Anfang 2015 eingeführt worden. Im Folgenden erhältst du einen kleinen Überblick über das Angebot: exklusives Made.com Sofa, Made.com Schlafsofa, Made.com Möbel, Sessel, Stühle, Tische, Textilien, Accessoires, Lifestyle und Lampen. Hier findest du alles, was du für die Einrichtung eines Hauses benötigst. Schaue dich einfach auf der Homepage um. Made. com unterscheidet sich von anderen Möbelherstellern im Design und der Exklusivität der Ware. Das Made.com Schlafsofa oder verschiedene Möbel sind exklusive Stücke in einem hochwertigen und innovativen Design. Die Firma arbeitet in der Herstellung mit unabhängigen Manufakturen und Designern zusammen, um den Kunden einzigartige Designs und eine hochwertige Qualitätsstandards zu bieten. Hier wirst du deine Traum-Möbel finden!
Made. com arbeitet mit den besten Designern und kreativen Köpfen zusammen, um die perfekten Designs für die Kunden zu entwerfen. Das Besondere der Firma ist, dass sie eine eigene Community im Netz geschaffen haben. Auf Instagram hat das Unternehmen mittlerweile über 1,1 Millionen Follower. Die Community wächst auch stetig weiter.

Herstellung und Produktion

Die Firma versucht mit den besten Produzenten und Herstellern weltweit zusammenzuarbeiten. Hierzu wurden spezielle Qualitätsstandards entwickelt, die alle Möbel, Accessoires und Betten erfüllen müssen. Die Accessoires aus Keramik werden z. B. Von einem Keramikmeister in Portugal angefertigt. Aus Indien kommen Teppiche mit ausgefallenen Designs und aus der Türkei kommen hochwertige Textilien.
Für eine solch breite Produktpalette muss das Unternehmen eng mit allen Partnern, Lieferanten und Herstellern zusammenarbeiten. Hierbei achten sie besonders auf das Leitbild der Partner und Hersteller, mit denen sie zusammenarbeiten. Menschen- und Arbeitsrechte sind bei der Produktion enorm wichtig. Sowohl die Arbeiter als auch die Umwelt müssen bei der Herstellung geschützt werden. Aus diesem Grund wird die Lieferkette auch sehr genau kontrolliert. Faire Arbeits- und Lieferbedingungen sollen von der Bestellung, der Herstellung und der Auslieferung beachtet werden.

Umwelt und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit spielt für Made.com eine sehr wichtige Rolle. Die Firma versucht das Geschäft so zu führen, um die Auswirkungen auf den Planeten mit Mensch, Tier und Natur so gering wie möglich zu halten. Das Unternehmen versucht daher ständig, die Produktion, die Herstellung oder die Lieferung noch nachhaltiger zu gestalten. Bereits beim Einkauf der Materialien achtet die Firma auf Nachhaltigkeit. Für die Möbel und anderen Gegenstände sollen nachhaltige Materialien verwendet werden, um der Natur nicht zu schaden. Sie arbeiten auch nur mit Lieferanten zusammen, die die gleichen Werte vertreten und sich für eine nachhaltige Geschäftsstrategie einsetzen.

Welche Materialien werden verwendet?

  • Holz:
    Die meisten Möbel, Sofas und Betten werden aus Holz hergestellt. Holz ist robust, nachhaltig und kann für verschiedene Bauweisen und Strukturen von Möbel verbaut werden, z. B. Sideboards oder Küchenutensilien. Das Unternehmen versucht bei der Wahl des Holzes auf Transparenz und Nachhaltigkeit zu achten. Das Holz, das für die Produkte beschafft wird, stammt also ausschließlich aus Wäldern, die nachhaltig bewirtschaftet wurden. Die Firma versucht, in vier Jahren Holz aus 100 Prozent nachhaltig bewirtschafteten Wäldern zu beschaffen. Recycling wird in der Zukunft auch eine immer wichtigere Rolle spielen.
  • Baumwolle:
    Neben Holz verwendet Made. Com auch viel Baumwolle in den Betten und Möbeln. Baumwolle ist eine natürliche pflanzliche Faser, die vor allem in den Bad- und Betttextilien, Sofas oder Polstern vorkommt. Allerdings ist Baumwolle keine emissionsfreie Pflanze. Bei der Gewinnung werden Arbeiter ausgebeutet, sehr viel Wasser benötigt und teilweise die Umwelt verschmutzt. Made. Com hat es sich zum Ziel gemacht, bis 2025 nur noch recycelte und nachhaltige Baumwolle für die Produkte zu verwenden.
  • Polyester:
    In den meisten Möbeln heutzutage wird Polyester verwendet. Es ist eine künstlich und synthetische Faser, die lange haltbar und auch recycelbar ist. Allerdings werden die Polyester-Fasern aus Petrochemikalien hergestellt, die sich schädlich auf die Umwelt auswirken können, da diese Stoffe sich nicht biologisch abbauen lassen. Eine nachhaltige Alternative sind Fasern aus Polyester-Samt. Made. Com versucht ebenfalls bis 2025, dass die verwendeten Polyester-Fasern aus recycelten Polyester und Polyester-Samt stammt.
  • Tierische Materialien:
    Für die Möbel, Accessoires, Sofas und Betten werden tierische Materialien verwendet, z. B. Wolle, Federn oder Leder. Das Unternehmen achten bei der Auswahl der Partnerschaften darauf, dass bei der Produktion und Herstellung alle Qualitätsstandards und Tierschutzrechte eingehalten werden.
  • Innovative Materialien:
    Made. Com ist immer auf der Suche nach neuen Lieferanten und Partnern, die eine innovative und nachhaltige Herstellungsmethode oder nachhaltig Materialien verwenden.

Was macht Made.com so besonders?

Neben der nachhaltigen Produktion und der vielen Qualitätsstandards, zeichnet Made. com folgende Punkte aus:

  • Suchfunktion:
    Die Website von Made. com ist übersichtlich aufgebaut. Funktionalität ist enorm wichtig. So wirst du auch mit der innovativen Suchfunktion der Website unterstützt. Du kannst deine Suche durch verschiedene Kriterien, Merkmale und andere Details eingrenzen, sodass dir nur ausgewählte Produkte angezeigt werden. So kannst du bei Betten auch nach der Federhärte suchen.
  • Preis-Leistungsverhältnis:
    Made. com macht einen sehr modernen und qualitativ hochwertigen Eindruck. Die meisten Besucher erwarten auch hohe Preise. Doch das sind sie nicht. Made. com bietet exklusive Betten, Möbel, Accessoires oder andere Gegenstände zu einem günstigen Preis an. Das Besondere an dem Vertriebskonzept von Made. com ist, dass es keinen Zwischenhändler gibt, wodurch keine zusätzlichen Kosten entstehen.
  • Unkomplizierte Reklamationen und Rücksendungen:
    Eine unkomplizierte Rücksendung ist für ein Unternehmen, das seine Produkte nur online vertreibt enorm wichtig. Auch Kunden werden sich sicherer fühlen, wenn sie wissen, dass sie ein Möbelstück ohne Probleme schnell und einfach zurückschicken können. Die Bilder und Beschreibungen der Möbel sind zwar sehr genau, es kann aber trotzdem ein falscher Eindruck entstehen. Falls du ein Bett oder ein Sofa, das dir nicht gefällt, zurückschicken möchtest, solltest du dich an den Kundenservice auf der Homepage von Made. com wenden.
  • Innovativer Newsletter:
    Made. com bietet seinen Kunden auch einen Newsletter an, in dem alle neuen Produkte und Waren vorgestellt werden. So bleibst du immer auf dem Laufenden und verpasst keine News oder Trends. Wenn du dich für einen Abo für den Newsletter entscheidest, erhältst du sogar einen 15-Euro Gutschein, den du bei deiner nächsten Bestellung einlösen kannst.

Fazit

Made. com hat keine eigenen Produktionsstandorte, arbeitet aber weltweit mit den besten Manufakturen, Herstellern, Designern und Lieferanten zusammen. Dadurch können sie ihren Kunden exklusive Möbel, Sessel, Sofas, Accessoires, Stühle und sogar Life-Style Produkte anbieten. Bei der Herstellung und der Lieferung werden hohe Qualitätsstandards eingehalten und regelmäßig kontrolliert. Da kein Zwischenhändler involviert ist, kann Made. com die Produkte zu günstigen Preisen anbieten. Du wirst bei kaum einem Möbelhersteller ein so gutes Preis-Leistungs-Verhältnis finden. Durch die innovative Suchfunktion findest du genau die Produkte, die du suchst. In den vergangenen Jahren wurden neben dem französischen und italienischen Markt auch der deutsche Markt erschlossen. Made. com wird auch in den nächsten Jahren weiter wachsen und weitere Märkte erschließen. Vielleicht gelingt sogar der weltweite Durchbruch. Ein weiterer Meilenstein wird 2025 sein. Bis 2025 sollen alle Materialien, Herstellungsprozesse und Lieferketten zu 100 Prozent nachhaltig sein.