Esstische im Industrial Look

Absolut massiv, robust und hochwertig. Esstische im Industrial Look, erfreuen sich aktuell größter Beliebtheit. Egal ob in Cafés, Restaurants, Hotels oder im privaten Interior, der industrielle Einrichtungsstil, erobert die Herzen ambitionierter Interior-Fans. Kein Wunder, denn die stabilen Kolosse überzeugen durch die hochwertige Fertigung und sehen nebenbei auch noch ganz besonders aus.

Geschichte des Industrial Look Esstisches

Die Geschichte der Industrial Chic Möbel reicht bis in die 20er Jahre zurück. Zu dieser Zeit wurden in den Fabriken und Werkstätten, größtenteils per Hand gefertigt, so dass die Tische einer sehr hohen Belastung ausgesetzt waren. Um dieser langfristig standzuhalten, wurden die Tische nicht nur gebaut und schön auszusehen, sondern sollten auch einen praktischen Nutzen haben. Dies spiegelt sich auch im Design der robusten Möbel wieder. Keine Schnörkel, Massivholz, Eisen- oder Metallgestelle und eine gradlinige Bauweise, sind typisch für den Industrial Look. Robuste, stabile und unempfindliche Materialien kommen zum Einsatz, die auch nach intensiver Arbeit keine allzu großen Abnutzungsspuren aufweisen.

Der unvergleichbare Einrichtungsstil blieb allerdings nicht lange unentdeckt und wurde daher nicht nur in Fabriken und Werkstätten verwendet, sondern erhielt Einzug in die privaten Haushalte. Der besondere Charme und Charakter der Möbel, das einzigartige Fabrik-Flair und die Tatsache etwas zu besitzen, dass die anderen nicht besitzen, waren dafür ausschlaggebend.

Welche Materialien werden für Industrial Look Esstische verwendet?

Bei der Herstellung wird vor allem darauf geachtet, dass das Holz robust und pflegeleicht ist. Besonders gerne wird daher Mangoholz oder Teakholz verwendet. Der Härtegrad des Mangoholzes, entspricht in etwa dem des Teak-Holzes. Der Mangobaum, stammt ursprünglich aus dem tropischen Regenwald und wird mittlerweile in den verschiedensten Ländern kultiviert. Mangoholz ist verhältnismäßig leicht und besitzt trotzdem eine hohe Dichte, wodurch eine hohe Langlebigkeit garantiert wird. Auch gehört es zu den Eigenschaften des Mangoholzes, dass dieses mit der Zeit kleine Risse wirft. Aber genau das macht den Charme dieser Möbel aus.

Das aus Süd- und Südostasien stammende Teakholz besitzt eine enorm feine Maserung, wodurch eine ganz besondere Optik entsteht. Teakholz wird bereits seit Jahrzehnten als Rohstoff für stilvolle Möbel und Esstische im Industrial Look verwendet. Sowohl Esstische aus Mangoholz, als auch aus Teakholz, werden oft lackiert, geölt oder gewachst, damit diese ihre volle Pracht entfalten können.

Materialien die oft für Industrial Look Esstisch benutzt werden:

Wie pflegt man Industrial Look Esstische?

Gebrauchsspuren sind bei Industrial Esstischen eigentlich kein großes Thema, da diese meist im Vorfeld für eine hohe Belastung konzipiert werden. Die Tischgestelle, die meist aus Eisen oder Metall hergestellt werden, lassen sich mit einem feuchten Tuch ganz einfach von Verschmutzungen und Staub befreien. Industrial Look Esstische die mit einer Lackschicht, mit Wachs oder Öl überzogen sind, lassen sich ebenfalls mit einem feuchten Tuch reinigen. Tischplatten aus Naturholz hingegen, sollten mit einer gewissen Vorsicht benutzt werden, denn bestimmte Flüßigkeiten lassen sich nur mit Mühe oder gar nicht entfernen.

Industrial Look Esstisch

 

Tipp der Redaktion: Der Industrial Look Esstisch wurde aus schönem Mangoholz gefertigt und mit einem stabilen Eisengestell ausgestattet. Die Tischplatte wurde mit einer Lackschicht überzogen und ist somit sehr pflegeleicht. Der Tisch ist im Vergleicht zu anderen Industrial Look Esstischen sehr preiswert und wird versandkostenfrei bis nach Hause geliefert. Jetzt entdecken

 

Wie lassen sich Industrial Look Esstische kombinieren?

Nicht nur robust und stylische, sondern auch vollkommen unkompliziert. Industrial Look Esstisch lassen sich mit fast allen gängigen Einrichtungsstilen kombinieren. Allgemein bietet es sich heutzutage an, bzw. ist es äußerst modern, verschiedene Stile zu kombinieren. Je wilder der Mix, desto spannender das Gesamtbild. So ist es ohne weiteres möglich, beispielsweise Stühle im Shabby Chic Look unter den Esstisch zu schieben oder diesen mit einer Kommode im Vintage-Look zu kombinieren. Denkbar ist so ziemliche jede Kombination, die gut aussieht.

 

Fazit
Industrial Look Esstische sind robust und stilvoll. Mit diesen Tischen holst Du Dir ein ganz besonderes Highlight für Dein Interior ins Haus. Preistechnisch sind die Kolossen meist höher angesiedelt, da hochwertige Materialien verarbeitet werden. Die Investition lohnt sich allerdings, denn durch die stabile Bauweise, begleitet Dich der Tisch viele Jahre, wenn nicht sogar ein ganzes Leben lang. Der Industrial Look Esstisch ist leicht zu pflegen und kann problemlos mit anderen Einrichtungsstilen kombiniert werden. Wer viel Wert auf Qualität legt ist mit einem Industrial Look Esstisch gut bedient.

 

Beliebte Produkte